Schnellauswahl

Stadtverwaltung Karlstadt

Deutsch
English
Französisch
Navigation überspringen


» Startseite » Stadtinfo & Kultur » Karlstadter Stadtwein 2017  

Karlstadter Stadtwein 2017


Weinberge bei KarlstadtWein hat für Karlstadt eine besondere Bedeutung. Nicht nur das Landschaftsbild wird stark von Weinbergen geprägt, sondern auch als Wirtschaftsfaktor ist er für Karlstadt von großer Bedeutung. Die Stadt Karlstadt kürt jedes Jahr einen "Stadtwein", der bei allen städtischen Veranstaltungen sowie Konzerten und Empfängen der Stadt gereicht wird.

Eine ausgewählte Jury von Weinexperten, Vertretern des Stadtrates der Winzer und der Bürgerschaft wählen in einer Blindverkostung aus den eingereichten Weinen jeweils einen Rot- und einen Weißwein aus.


Der Stadtwein muss bestimmte Kriterien erfüllen, um an der Probe teilnehmen zu dürfen. Wichtigste Voraussetzung ist, dass der Wein in einer der Karlstadter Lagen gewachsen ist. Die Weine sollen dabei fruchtig und elegant, eben typisch fränkisch sein. 

Weinverkostung des Stadtweins 2017Der Stadtwein 2017 wurde am 12.10.2016 durch die Jury-Mitglieder gekürt. Die Probenleitung oblag Herrn Stefan Kraus (Fachberatung Kellerwirtschaft, Bezirk Unterfranken).

Nachfolgend die weiteren Jury-Mitglieder:
Artur Steinmann (Präsident des Fränkischen Weinbauverbands), Paul E. Ritter (Geschäftsführer Winzergemeinschaft Franken), Richard Steinbach (Winzer- und Bürgerverein Gambach), Andreas Schneider (Winzerverein Stetten), Matthias Kohlmann (Winzer, Gebrüder Kohlmann), Franziska Kühl (Weinprinzessin Karlburg), Jürgen Scholz, Jürgen Gläser (Redakteur, Bayerischer Rundfunk), Martin Krause (Geschäftsführer, Stadtmarketing), Michael Hombach (Stadtrat, CSU), Thorsten Heßdörfer (Stadtrat, FWG), Armin Beck (Stadtrat, Die Grünen), Steffen Zink (Vertreter der Karlstadter Bürger) und Theo Dittmaier (Zweiter Bürgermeister). 

Für 2017 wurde ein 2015er Müller-Thurgau, trocken, Mühlbacher Fronberg vom Weingut Kohlmann-Scheinhof ausgewählt. Der Müller-Thurgau präsentiert sich mit einem exotischen, blumigen feinfruchtigen Muskataroma. Der unkomplizierte Wein ist geschmacklich leicht zugänglich und hat dennoch aufgrund seiner harmonischen Charaktereigenschaften einen langen Nachklang. Er lässt sich besonders gut zu zart-aromatischen Essen wie z.B. Salate genießen.

Beim Rotwein fiel die Wahl auf einen 2014er Domina QbA, trocken, Stettener Stein, des Weingutes Höfling. Der steile Südhang und das einzigartige Kleinklima der Muschelkalkfelswand machen das besondere Terroir diese Domina aus. Die Nase zeigt "Waldbeeraromatik pur". Er schmeckt komplex, dicht und überzeugt mit feinem Holz der Spessarteiche, gut eingebundenem Alkohol und Tannin. Ausgezeichnet mit der Goldmedaille der Fränkischen Weinprämierung.


Stadtwein 2017:
Weißwein:
2015er Mühlbacher Fronberg
Müller-Thurgau, trocken
Weingut Kohlmann-Scheinhof, Karlstadt-Mühlbach

Rotwein:
2014er Stettener Stein
Domina trocken
Weingut Höfling, Eußenheim


Stadtwein 2016:
Weißwein:
2014er Karlstadter im Stein
Silvaner Kabinett
Weinbau Frank, Karlstadt

Rotwein:
2014er Mühlbacher Fronberg
Rotwein Cuvee QbA
Weingut Kohlmann-Scheinhof, Karlstadt-Mühlbach


Stadtwein 2015:
Weißwein:
2013er Stettener Stein
Silvaner Kabinett trocken
Weinbau Höfling, Eußenheim

Rotwein:
2012er Mühlbacher Fronberg
Regent Qualitätswein trocken
Weingut Kohlmann-Scheinhof, Karlstadt-Mühlbach


Stadtwein 2014:
Weißwein:
2012er Karlstadter Stein
Silvaner Kabinett trocken
Weinbau Frank, Karlstadt

Rotwein:
2011er Stettener Stein
Domina Barrique Qualitätswein trocken
Weinbau Höfling, Eußenheim


Stadtwein 2013:
Weißwein:
2011er Stettener Stein
Riesling Kabinett trocken
Weingut Höfling, Eußenheim

Rotwein:
2011er Mühlbacher Fronberg
Rotweincuvee QbA halbtrocken
Weingut Kohlmann-Scheinhof, Karlstadt-Mühlbach


Stadtwein 2012:
Weißwein:
2010er Mühlbacher Fronberg
Silvaner Kabinett trocken
Weingut Kohlmann-Scheinhof, Karlstadt-Mühlbach

Rotwein:
2010er Gambacher Kalbenstein
Acolon Qualitätswein trocken
Weinbau Gebrüder Kohlmann, Karlstadt-Gambach


Stadtwein 2011:
Weißwein:
2009er Stettener Stein
Silvaner Kabinett trocken
Weingut Höfling, Eußenheim

Rotwein:
2009er Mühlbacher Fronberg
Domina Qualitätswein trocken
Weingut Kohlmann-Scheinhof, Karlstadt-Mühlbach


Wer den Stadtwein 2017 einmal probieren möchte, kann diesen in der Tourist-Information oder direkt bei den Winzern erwerben. Der Weißwein im Bocksbeutel (0,75 l) kostet 4,80 €, der Rotwein in einer Bordeaux-Flasche (0,75 l) kostet 14,40 €.


Tourist-Information Karlstadt

Tourist-Information Karlstadt

Hauptstraße 9
97753 Karlstadt
Tel. 09353 906688
Fax 09353 906170

...weiter







nach oben  nach oben
Stadtverwaltung Karlstadt - Zum Helfenstein 2 - 97753 Karlstadt - Tel.: 09353 7902-0 - E-Mail: Kontakt   |   Datenschutz   |   Impressum
© Stadt Karlstadt - Internet-Partner der Stadt Karlstadt