Schnellauswahl

Stadtverwaltung Karlstadt

Deutsch
English
Französisch
Navigation überspringen


» Startseite » Bürgerservice, Rat & Verwaltung » Stellenausschreibungen » 23.10.2017 | 40 Jahre Altstadtsanierung Karlstadt - Eine Erfolgsgeschichte  

23.10.2017 | 40 Jahre Altstadtsanierung Karlstadt - Eine Erfolgsgeschichte


Die Geschichte der Karlstadter Altstadtsanierung kann man mit gutem Recht als gelungen ansehen. Was heute als selbstverständlich gilt, war zu Beginn der Altstadtsanierung in den 70'er Jahren noch gar nicht abzusehen. Der Weitsicht des Stadtrates ist es zu verdanken, dass die Altstadt nicht nur beliebte Wohnanschrift sondern auch bei Touristen und Bau- bzw.- Denkmalschutz Fachleuten hohes Ansehen erlangte. Eine Person ist in diesem Rahmen besonders hervorzuheben, Altbürgermeister Karl-Heinz Keller, der zunächst als Bauamtsleiter später dann als Bürgermeister die Altstadtsanierung konsequent vorangetrieben hat.

Nach vier Jahrzehnten Altstadtsanierung ist es Zeit zurückzublicken und den vielen beteiligten Personen, Firmen und Institutionen, aber vor allem auch der Karlstadter Bevölkerung "Danke" zu sagen. Es war kein einfacher Weg gemeinsam mit den Bürgern, den Behörden, Architekten, Stadtplanern, Denkmalpflege und natürlich den Bauherrn Wege zu finden, die für alle Beteiligten tragbar und zu einem positiven Ergebnis geführt haben. Aus diesem Anlass lädt die Stadt Karlstadt zu einem Konzert des "Bach Kantaten Klub Würzburg e.V." am 10. November 2017, um 19.30 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr) ein. Die St. Andreas Kirche und auch der Kirchplatz, einmal selbstwichtiger Teil der Altstadtsanierung wird dabei dem Anlass und dem Konzert selbst ein würdiger Rahmen sein.

Doch wie sah es früher eigentlich in Karlstadt aus? Einen guten Eindruck und einen direkten Vergleich bietet die Fotoausstellung "Gestern und Heute" im Foyer des Historischen Rathauses, die am Sonntag, 12. November 2017 von 13.00 bis 17.00 Uhr besucht werden kann. Für alle die sich direkt vor Ort über die Altstadtsanierung informieren möchte, hat die Möglichkeit bei einer der Stadtführungen ebenfalls am Sonntag, 12. November. Jeweils um 14.00 und 15.30 Uhr werden hier folgende Themenführungen durch die Karlstadter Altstadt angeboten:

  • Führungen durch die sanierten Altstadtviertel - Historischer Verein Karlstadt e.V.
  • Führung durch die "Hohe Kemenate", Hauptstraße 56 - Büro Wiener & Partner
  • Führungen zu bzw. über ausgewählte herausragende Gebäude der Altstadt (u. a. Marktplatz 6, Hauptstraße 6 und 9, Färbergasse 8, Maingasse 6) - Büro Wiener & Partner

    Zusätzlich bietet die Stadt im Rahmen des Jubiläums "500 Jahre Reformation" die Führung "Andreas Bodenstein" mit Besuch der Ausstellung im Stadtgeschichtlichen Museum mit Beatrix van Veenroy an.

    Zu allen Veranstaltungen im Rahmen der Feierlichkeiten "40 Jahre Altstadtsanierung ist der Eintritt frei. Platzreservierung bzw. Anmeldungen sind nicht möglich.




  • nach oben  nach oben
    Stadtverwaltung Karlstadt - Zum Helfenstein 2 - 97753 Karlstadt - Tel.: 09353 7902-0 - E-Mail: Kontakt   |   Datenschutz   |   Impressum
    © Stadt Karlstadt - Internet-Partner der Stadt Karlstadt